Eines unserer wichtigsten Anliegen ist die Vorbeugung

von Augenerkrankungen oder ihre frühzeitige Erkennung,

um Ihnen gute Sehfähigkeit möglichst lange zu bewahren.

Denn gute Sehfähigkeit bedeutet hohe Lebensqualität in

jedem Alter!

 

Leider werden solche wichtigen Vorsorgeuntersuchungen von nur sehr wenigen Zusatzkassen bezahlt. Die meisten Kassen zahlen erst nach später Diagnosestellung teure Therapiemaßnahmen -für Sie jedoch bedeutet das häufig Einbußen Ihrer Sehfähigkeit ein Leben lang!

Wir stellen Ihnen gern die wichtigsten Vorsorgeunter-

suchungen vor (empfohlen zusammen mit der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft)und beraten Sie hierzu:

 

Glaukomvorsorge (= Vorsorge des Grünen Stars): empfohlen ab dem 40ten Lebensjahr, bei familiär be-

kanntem Glaukom auch früher. Umfasst die schmerzfrei Messung des Augeninnendrucks, welcher bei Erhöhung

zum Absterben von Sehnervenfasern und langfristig zur Erblindung führt. Hinzu wird der Sehnerv begutachtet, ggf. weiterführende diagnostische Maßnahmen durchgeführt.

 

Weiterführende Glaukomdiagnostik umfasst die Pachymetrie (= Hornhautdickenmessung).

Insbesondere bei grenzwertigen Druckwerten oder bei (familiär) bekanntem Glaukom ermöglicht diese Unter-

suchung eine sichere Einschätzung Ihrer persönlichen Situation und ggf. eine frühere Therapieeinleitung oder

einen Therapiewechsel.

 

Optimale Glaukomvorsorge = OCT des Sehnerves in Verbindung mit Druckmessung für jedermann.

Das OCT ermöglicht mikrometergenaue Ausmessung

des Sehnervenkopfes völlig schmerzfrei, d.h. es lassen

sich sehr frühzeitig Veränderungen erkennen, manchmal noch bevor der Augenarzt selbst sie mit seinen Augen erkennen kann und lassen auch einen sicheren Verlauf darstellen.

 

Wussten Sie, dass die Gesichtsfelduntersuchung, welchen von den Kassen bezahlt wird, erst auffällig wird, wenn

bereits 50% der Sehnervenfasern bereits abgestorben

sind?

 

Netzhautvorsorge: wichtig für jedermann! Insbesondere aber bei Kurzsichtigen, die häufig Veränderungen in der Netzhautperipherie aufweisen, welche zu Netzhautab-

lösung führen können. Auch bei Patienten mit Bluthoch-

druck und Diabetes, um die Gefäßsituation zu beurteilen.

Bei Patienten mit Maculaerkrankungen (AMD, Gliose)

oder bei familiärer Vorbelastung dieser. Für alle

zum Ausschluß einer Netzhautgeschwulst (Tumor,

Melanomen), Löchern, welche zur Netzhautablösung

und damit Sehverlust führen oder Blutungen.

 

Erweiterte Maculavorsorge mit dem OCT: dies ist die sicherste und weltweit modernste Methode, um Erkrank-

ungen an der Macula (=Stelle des Schärfsten Sehens) frühzeitig zu erkennen. Die meisten Erkrankungen be-

ginnen in den unteren Schichten und treten erst in Erscheinung, wenn sie auch an den oberen Schichten für

den Augenarzt zu erkennen sind. Es ist eine schmerzfrei Schichtaufnahme, die für das Auge mit Licht völlig unbe-

denklich durchgeführt wird innerhalb von Sekunden!

 

HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSERER PRAXIS

Liebe Patientinnen
und Patienten
,

 

Wir legen größten Wert auf eine ausführliche und kompetente Beratung, operative Behandlung sowie individuelle Betreuung auf dem neusten Stand der Medizin in einer angenehmen Atmosphäre. Unser oberstes Ziel ist die Früherkennung von Augenerkrankungen und deren moderne Therapie, denn gutes Sehen bedeutet Lebensqualität in jedem Alter.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken für das Vertrauen in unsere Arbeit.

unsere Praxis ist zertifiziert nach
DIN ISO 9001

Sprechzeiten:

Mo.

Di.

Mi.

Do.

Fr.

und nach Vereinbarung

 

08:00 - 13:00    14:00 -19:00

10:00 - 13:00    14:00 -18:00

08:00 - 13:00

08:00 - 12:00    13:00 -16:30

08:00 - 14:00

 

Kontakt:

Tel. 0711 / 330034

info@augenarzt-stuttgart.de

 

Augsburgerstr. 361 / Trettachstr. 19

70327 Stuttgart

AUGENARZTPRAXIS

DR. K. J. MILLER

 

UNSERE LEISTUNGEN

DAS TEAM

  DIE PRAXIS

DIE OP

  • Die Operation des Grauen Stars sowie die Behandlung der feuchten Maculadegeneration führen wir ausschließlich in Stuttgart-Feuerbach  (Augen OP-Zentrum) durch.

 

  • Für beide Erkrankungen gibt es leider bisher keine alternative Behandlung als eine Operation.
  • Im OP-Zentrum werden Sie von unserem netten Team empfangen und zur OP vorbereitet.

 

  • Auch nach der Operation sichern
    wir Ihnen eine direkte ärztliche
    24-h Betreuung zu.

Wichtige Informationen

HAUS DER GESUNDHEIT

Augen OP-Zentrum – 3. OG

Stuttgarter Str. 33-35,

70469 Stuttgart-Feuerbach

Von Stgt.-Untertürkheim direkt mit
U 13 bis Haltestelle Feuerbach zu erreichen.

 

Mit dem Auto kann Ihre Begleitung direkt hinter dem Gebäude KOSTENLOS parken.

KONTAKT & ANFAHRT

Augenarztpraxis

Dr. med. Kathrin Johanna Miller

Augsburgerstr. 361 / Trettachstr. 19

70327 Stuttgart

Copyright| Dr. K. J. Miller 2016

Datenschutz / Impressum